Dienstag, 8. August 2017

Tilt-Shirt...


...als Kleid - läuft!


Von den Waschbären hatte ich nur noch diesen schmalen Streifen!
Das Tilt-Shirt ist dafür perfekt, denn durch
die Assymmetrie ergibt sich genau so ein Schnittteil


Tatsächlich hatte ich passende Kombi-Reste und
es konnte ein Restekleid entstehen ohne tausend Stücke
aneinander zu nähen. Was will frau mehr!


Ich bin immer total happy, wenn ich so eine Resteverwertung mache.
Auf Stückelung...habe ich nämlich nie Lust, obwohl da
auch grandiose Teile entstehen können.


Madame wünschte sich noch eine kleine Raffung!
Bitte sehr! Danke sehr!
Manko am Shirt: es geht nur bis Gr.128 - wieso bloß??


Nun denn, seit ein paar Wochen gibt es es auch für Damen.
Und das Glück war mir hold, ich habe das eBook gewonnen :-D
Genäht habe ich noch nicht, kommt aber bestimmt bald.


Eure Simone

Schnitt> Tilt-Shirt von Kleiner Polli-Klecks
Stoff> mein Regal ;-)
verlinkt> creadienstag, HOT, DD, lunaju




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen