Donnerstag, 3. Juli 2014

Sucht erfolgreich ausgebaut

 
...und voll in der Auslebung!
An anderer Stelle erwähnte ich schon,
dass ich am liebsten Kinderkleidung nähe
und mich bzw. große Leute wenig bis gar nicht benähe.


Das ist nun anders.
Hier habe ich von Lolletroll das Schalkragenshirt (ohne Kragen) gepfriemelt.
Das SM durfte ich mir nach einem Facebook-Gewinnspiel aussuchen.
Danke dafür :)


Mein Pfauenreststück habe ich lange gehütet.
Und jetzt wirklich ideal und maximal verschnibbelt.


Der Punktejersey ist von Stoffwelten.
Eine tolle Qualität!
Die haben eine große Farbauswahl.
Ich lagere noch einige Farben. Yeah!



Ich mag mein neues Shirt!
Das wird nicht das letzte sein!


Kringelsaum! Mag ich!


Der Punktejersey kringelt sich supergut!

Eure Simone

RUMSEN macht Spaß!
Also, benähe ich mich jetzt häufiger!
Und seasonal-sewing kann man auch mal schauen!

...to be continued!



Dienstag, 1. Juli 2014

Kleiderauftrag 2.0


...wurde erfolgreich umgesetzt und für gut befunden!



Diese Stoffe lagen bei mir schon ein Jahr.
Jetzt habe ich sie angeschnitten und gleich komplett vernäht.
Für mich ist noch ein Shirt abgefallen.

Das SM von LillesolundPelle ist mal wieder echt simpel,
aber unfassbar schön. Jede Menge Platz zum betüdeln.
Ich habe ganz bewußt mal nichts mit Applis, Bändern...gemacht.

Langsam kann ich meine Maus auch wieder für Tragefotos begeistern.
Ihr Vöglein-Kleid mag sie gern und ich mag es,
weil es ohne typische Mädchenfarben ist.

Hinten noch ein paar Bindebänder
und fertig ist das Kleid.

Das vierte und vorerst letzte Wunschkleid
ist eine verlängerte Lina von Fr.Liebstes Claudia!

Hier wurde es sehr bunt.
Finde ich auch schön.
Frau/Mädchen benötigt ja auch wirklich
unterschiedlichste Outfits im Schrank.

Paspel als Mini-Highlight.
Es ist doch jedes Mal erstaunlich,
was so ein kleines Bänsel ausmacht!

Trage-/Turnfoto. Still stehen ist total schwer!!!
Wie gesagt, ich bin froh,
dass sie sich überhaupt fotografieren läßt.


Trotz lauter Hampelei kann man was erkennen.

Eure Simone

Nun schnell schauen, was wieder in der Woche entstanden ist,
beim creadienstag und
beim kiddikram und bei der meitlisache.
Das erste Mal:
seasonal-sewing