Donnerstag, 17. Oktober 2013

Bunter Herbst...


ist hier gerade nicht zu sehen! Eine dichte Suppe, wenn ich aus dem Fenster schaue.
Dagegen hilft nur ein kräftiger Farbklecks.
Und was ist besser geeignet als eine Tasche zum Ausführen?


Die Bilder sind nicht ganz so grandios geworden.
Die BW-Stoffe sind komplett vom Stoffmarkt.


Die Eulen-Appli habe ich selbst zusammengefrickelt.


Sterne in Glitter auch selbst gemacht.
Ich kann das nur empfehlen.
Man kann sich alles selbst gestalten und spart im Endeffekt sogar noch Geld, welches man dann sinnvollerweise lieber zur Aufstockung seiner unendlichen Stoffbestände nutzen kann.


Die Idee habe ich von anderen Bloggerinnen gemopst.
Guckt ihr HIER oder HIER.


Ich habe noch eine Innentasche mit eingenäht.
Dazu ein Schlüsselband mit Minikarabiner.


Zu guter letzt muß ich natürlich den Schnitt erwähnen.
Heute bekommt man noch 15% Rabatt auf alle ihr eBooks.
SEHR EMPFEHLENSWERT!

Und weil heute Donnerstag ist, rumst es ganz gewaltig!
Mal schauen was die Anderen wieder alles tolles gezaubert haben.

Eure Simone

Dienstag, 15. Oktober 2013

Das erste Weihnachtsgeschenk

...ist fertig!
Meine kleine Maus bekommt meine alte Puppenwiege zu Weihnachten.
Da das Bettzeug wirklich nicht mehr schön ist, habe ich mich kurzerhand entschlossen ihr eine neue Bettausstattung zu nähen.
Das habe ich gleich genutzt um etwas Neues auszuprobieren!


Quilten oder Patchen oder wie sagt der Profi?
Ich bin davor immer zurückgeschreckt:
zu aufwendig, zu kompliziert...
Dann habe ich ein super vierteiliges Tutorial bei
entdeckt.


Super erklärt, bebildert, mit Stoffkunde...was man halt so braucht, wenn man wie
"der Ochs vor`m Berg steht"
Durchgelesen und prompt habe ich mich getraut!
Was soll ich sagen:
Gar nicht schlimm, kompliziert oder langwierig.


Da es mein erstes Projekt dieser Art war,
habe ich mich zunächst für günstige Stoffe entschieden.
Fertige Stoffpakete von buttinette
Da es sich um eine Spieldecke handelt, absolut ausreichend.


Die Rückseite ist mit Mikrofaserdecke aus einem Möbelhaus hinterlegt.
Total flauschig und günstig in der Anschaffung.
Also, wer das auch insgeheim immer mal machen wollte - 
traut euch mit Pech und Schwefel

Und weil es Dienstag ist, geht`s ab zum creadienstag
und dann ist es ja für eine kleine Kindermaus, deshalb auch HIER
und HIER

Jetzt muß ich natürlich noch ein passendes Kissen nähen und den Himmel zur Puppenwiege.
Vielleicht schon mein nächstes Projekt!?
Schau`n wir mal!

eure Simone