Montag, 23. Dezember 2013

Freebook


Die Adventszeit ist doch immer wieder schön.
Ab und zu werde ich selber wieder zum Kind
und erfreue mich an Kerzenschein, Keksduft und Räuchermännchen!

Außerdem machen sich viele Blogerinnen die Mühe
unsereiner mit einem Adventskalender zu begeistern.
Die haben doch ein tolles Freebook zum Download zur Verfügung gestellt,
welches sowohl für Mädchen, als auch für Jungs funktioniert.


Es fällt groß aus. Also messen vorher nicht vergessen.
So wächst es auber ein bißchen mit und das finde ich immer prima.
Ich habe Double-Fleece von Stoffwelten verwendet.


Die Pinguine sind eine süße Stickdatei von cherrymoia.
Offiziell bietet sie für den 10x10 Rahmen an, auf Anfrage
hat sie mir aber auch die große Datei fertig gemacht!


Die Schneeflocken sind aus der Milli`s WinterWunderWelt.
Die ist auch traumhaft. Ich habe sie schon HIER verarbeitet.
Erwerben könnt ihr Milli bei Zwergenschön.

Jetzt werden die Maschinen für ein paar Tage eingemottet.
PAUSE!

Ich wünsche allen wunderbare Feiertage
und einen gepflegten Rutsch
ins neue Jahr!

Eure Simone

Dienstag, 10. Dezember 2013

Sticki forever...

Ich habe meine Sticki noch nicht so lange,
aber jetzt habe ich sie gleich mal richtig gefordert.
Es ist ein Weihnachts-/Silvesterkleid entstanden.


Die Stickserie ist ganz entzückend.
Mehr auf Winter ausgelegt
und somit länger zu tragen,
als wenn es nur Weihnachtsmotive wären.
Ihr bekommt sie HIER.


Meine Kleine ist blond und liebt Hasen.
Somit paßt die Vorderseite perfekt.


Die Ärmel sind mit Applis verziert.
Das Kleid selbst ist aus Kuschelsweat
und die Ärmel und Krageninnenseite aus Sternchennicki.


Die Rückseite ziert ein Schneemann und eine Rodlerin.
Der Schneejersey lag schon ewig bei mir im Schrank.
Ich fand den immer doof. Hierfür allerdings ideal!


Der Schnitt ist von Lillesol und Pelle.
Die Tunika habe ich schon sehr oft genäht.
Diesmal habe ich lange Ärmel und Stehkragen rangepfriemelt.
Ich hoffe, wenn meine Süße das Kleid morgen sieht, leuchten die Augen.

Und weil ich es wirklich liebe, schicke ich es Hierhin und Hierhin.

eure Simone

Quellen: roter Kuschelsweat von bonnybee

Dienstag, 3. Dezember 2013

Adventskalender

Ich habe gewienert und gepinselt.
Und er ist in letzter Minute fertig geworden.
Der Adventskalender meiner kleinen Maus.


Der Eisbär ist aus Holz. Selbst ausgesägt, gemalt, verziert!
Die Vorlage ist schon uralt.
Deshalb kann ich nicht mal mehr sagen,
ob ich die Vorlage selbst gezeichnet habe oder woher sie stammt!


Die 24. Päckchen sind zufällig in passendem Eisbärenpapier eingewickelt.
Meine Maus ist begeistert und würde natürlich ALLE öffnen.
Das ist etwas anstrengend!


Das Projekt muß ich unbedingt HIER zeigen.
Etwas spät, aber ich finde ihn selbst so knuffig!

Eine schöne erste Adventswoche
eure
Simone

Donnerstag, 28. November 2013

Ich wünsche mir von buttinette zu Weihnachten …”


viele nützliche Sachen!
Weihnachten weht durch die Geschäfte und natürlich auch durch das Internet.
Ich liebe die Weihnachtszeit. Die Deko, die leuchtenden Kinderaugen...
Und viele haben Lust tolle Dinge zu verlosen.
So auch buttinette.

Hier darf man sich 5 Artikel wünschen und am 15.12.2013 wird ausgelöst, wem seine Wunschartikel zugeschickt werden. Eine tolle Idee!
Hier meine 5 Wünsche:

Vorweg, diese Dinge habe ich ausgesucht, da sie auf meinem Wunschzettel bzgl. Buttinette stehen, ich sammel immer wg. des Portos:

1.) 1m Sweatstoff "Sterne"
für ein Set für den kleinen Bruder

2.) 1m Baumwollstoff "Retro-Look"
neue Tasche für Mama

3.) 1m Kuschelfleece "Sternchen"
Futter für eine Weste inkl. Mütze und Loop

4.) 1m Teddystoff in Lammfell-Optik
Stofftiere für die Kleine und den kleinen Bruder

5.) 1m hochwertiger Walkloden beere
ein Poncho für die Kleine

Das wäre jawohl der Traum, wenn es mich trifft!
Bitte, bitte, bitte!




Dienstag, 12. November 2013

Weste

Ich persönlich liebe Westen und finde sie sehr praktisch.
Deshalb denke ich, auch meine Kleine kann davon nicht genug haben.
Diese hier ist sogar als freebook erhältlich und supergut erklärt und bebildert.
Und bewußt mal keine Mädchenfarben!!!


Viele von euch erkennen sie bestimmt.
Das ist die JaWePu von Schnabelina.
Es wird auch nicht meine letzte JaWePu sein.


Diesmal habe ich ich sie außen aus Sweat und innen mit Jersey genäht.
Somit ist sie noch kuscheliger. Denn der Sweat von bonnybee ist einfach toll und gut zu verarbeiten.


Der schöne Sterne-Jersey ist wieder eine Eigenproduktion von Stoffwelten.
Leider längst vergriffen. Aber tolle Qualität und ich freue mich schon auf die nächste Eigenproduktion. Außerdem habe ich 2 andere Farbkombinationen noch liegen.

So, das ganze geht heute wieder zum creadienstag und zur meitlisache und hierhin.

Eine kreative Woche
Simone

Dienstag, 5. November 2013

Herrenpullover 1.0

Meine Tochter wird/wurde schon fleißig benäht.
Ich habe geschrieben, dass der Kleiderschrank bald platzt.
Was also tun?
Genau! Den Papa vom Töchterlein benähen!!


Von Vorne.
Sweat und Design wurde selbst vom Liebsten ausgesucht.
Ich habe die Wünsche nur umgesetzt.


Eine Bauchtasche war gewünscht.
Negativappli hat er sich selbst ausgesucht.


Außerdem lieber Stehkragen statt Kapuze.
Den apfelgrünen Sweat habe ich von bonnybee.


Das Geburtsjahr sollte integriert werden.
Sowas würde frau nie tun, naja :)


Mein Schnittchen von rechts.
Der graue Sweat ist übrigens von buttinette.


Mein Schnittchen von links.


Affen-Stern-Applikation.
Die Ärmel habe ich mit einem Zierstich zusätzlich abgesteppt.


Schnittchen von Hinten.

Das Schnittmuster JO ist echt easy zu nähen.
Weitere Ausführungen werden folgen.
Sicherlich auch für mich selbst, leicht abgeändert.
Ab zum creadienstag

Eure Simone

Dienstag, 22. Oktober 2013

Der Kleiderschrank...

...quillt über, und ich rutsche nervös vor meinen Nähmaschinen auf und ab!
Das Kind kann gar nicht alles anziehen, deshalb habe ich mir eine Nähpause verordnet.
Was soll ich sagen: Funktioniert nicht!
Jetzt nähe ich schon mal eine Nummer größer, d.h. also auf Reserve!
Und andere Dinge sind in der To-Do-Liste weit nach vorne gerückt.
Bevor das allerdings losgeht, mußte noch ein Kleidungsstück her.
Die nähe ich einfach am allerliebsten!


Eine LINA von Fr. Liebstes mit langen Ärmeln und Kragen.
Der dunkelrote Sweat ist von buttinette.
Die Ringel von Lillestoff.
Der Elefantenjersey von Stoffwelten.


Hier einmal mir geöffnetem Kragen.
Gefällt mir sehr gut.
Diese Variante ist nicht im Schnittmuster enthälten,
gibt es aber als Tutorial bei Frau Liebstes!


Ich habe das Ganze etwas verlängert, damit meine Maus es länger tragen kann!
Der Sweat ist nicht ganz so dick, und somit die meiste Zeit tragbar.


Die Elefanten mag ich sehr gern. Das ist eine Eigenproduktion von Stoffwelten.
Dort lohnt es sich immer mal wieder zu schauen, denn es ist tolle Qualität und die Stoffe gibt es nur in limitierter Auflage. Immer schnell zuschlagen ;)

Und da das Teil für meine Maus ist und wir Dienstag habe, ab zum creadienstag und hierhin und hierhin.
Eine tolle Woche wünsche ich euch

Simone

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Bunter Herbst...


ist hier gerade nicht zu sehen! Eine dichte Suppe, wenn ich aus dem Fenster schaue.
Dagegen hilft nur ein kräftiger Farbklecks.
Und was ist besser geeignet als eine Tasche zum Ausführen?


Die Bilder sind nicht ganz so grandios geworden.
Die BW-Stoffe sind komplett vom Stoffmarkt.


Die Eulen-Appli habe ich selbst zusammengefrickelt.


Sterne in Glitter auch selbst gemacht.
Ich kann das nur empfehlen.
Man kann sich alles selbst gestalten und spart im Endeffekt sogar noch Geld, welches man dann sinnvollerweise lieber zur Aufstockung seiner unendlichen Stoffbestände nutzen kann.


Die Idee habe ich von anderen Bloggerinnen gemopst.
Guckt ihr HIER oder HIER.


Ich habe noch eine Innentasche mit eingenäht.
Dazu ein Schlüsselband mit Minikarabiner.


Zu guter letzt muß ich natürlich den Schnitt erwähnen.
Heute bekommt man noch 15% Rabatt auf alle ihr eBooks.
SEHR EMPFEHLENSWERT!

Und weil heute Donnerstag ist, rumst es ganz gewaltig!
Mal schauen was die Anderen wieder alles tolles gezaubert haben.

Eure Simone

Dienstag, 15. Oktober 2013

Das erste Weihnachtsgeschenk

...ist fertig!
Meine kleine Maus bekommt meine alte Puppenwiege zu Weihnachten.
Da das Bettzeug wirklich nicht mehr schön ist, habe ich mich kurzerhand entschlossen ihr eine neue Bettausstattung zu nähen.
Das habe ich gleich genutzt um etwas Neues auszuprobieren!


Quilten oder Patchen oder wie sagt der Profi?
Ich bin davor immer zurückgeschreckt:
zu aufwendig, zu kompliziert...
Dann habe ich ein super vierteiliges Tutorial bei
entdeckt.


Super erklärt, bebildert, mit Stoffkunde...was man halt so braucht, wenn man wie
"der Ochs vor`m Berg steht"
Durchgelesen und prompt habe ich mich getraut!
Was soll ich sagen:
Gar nicht schlimm, kompliziert oder langwierig.


Da es mein erstes Projekt dieser Art war,
habe ich mich zunächst für günstige Stoffe entschieden.
Fertige Stoffpakete von buttinette
Da es sich um eine Spieldecke handelt, absolut ausreichend.


Die Rückseite ist mit Mikrofaserdecke aus einem Möbelhaus hinterlegt.
Total flauschig und günstig in der Anschaffung.
Also, wer das auch insgeheim immer mal machen wollte - 
traut euch mit Pech und Schwefel

Und weil es Dienstag ist, geht`s ab zum creadienstag
und dann ist es ja für eine kleine Kindermaus, deshalb auch HIER
und HIER

Jetzt muß ich natürlich noch ein passendes Kissen nähen und den Himmel zur Puppenwiege.
Vielleicht schon mein nächstes Projekt!?
Schau`n wir mal!

eure Simone

Dienstag, 8. Oktober 2013

Drachenpäärchen


Ich nähe ja am liebsten Kinderklamotten.
Aber ab und zu muß es auch mal was komplett anderes sein.
Dazu habe ich mir diesen Drachen ausgesucht.



Er ist noch nicht ganz fertig.
Neues Füllmaterial befindet sich noch auf dem Postweg!
Für Kopf und Schwanzspitze hat es noch gereicht.


Er ist aus rose Fleece.
Die Extremitäten aus Baumwollstoff.
Flügel und Dornen sind mit dickem Bügelvlies verstärkt.


Er ist 1,10m lang.
Meine Kleine soll ihn zum Nikolaus bekommen.
Ich weiß, das ist noch ewig hin.
Ich weiß auch nicht, ob ich es so lange aushalte, ihn ihr nicht zu geben.

Da ich selbst so begeistert von ihm bin,
habe ich auch gleich noch einen kleinen Drachen angefangen.


Die Beine müssen noch mit Watte gefüllt werden.
Ich habe sie hier für das Foto unter den Körper gelegt.
Ihr seht hier also lediglich die Oberseite.


Jungskompatible Farben für unseren Nachwuchs im Januar.
Viel zu groß für ein Baby!
Aber mit 80cm schon ein guter Beschützer :)


Ich freue mich schon auf die bestellte Füllwatte.
Dann sind die zwei mir nichts, dir nichts fertig.
Auch hier habe ich wieder Fleece und Baumwolle im Mix verwendet.

Wenn ihr den Drachen auch einmal nähen wollt,
den Schnitt bekommt ihr HIER

Und weil ich annehme, das heute der UPS-Mann die Füllwatte bringt,
sind die Drachen perfekt für den creadienstag
und für kiddikram

Ich wünsche eine nähreiche Woche
eure Simone

Samstag, 5. Oktober 2013

Die Garderobe wächst


Unser Nachwuchs kommt ja nun Ende Januar.
Schade um unsere Mädchenklamotten.
Gerade die selbstgenähten Stücke!
Aber schön, auch mal Jungskram zu nähen.



Lange wußte ich nicht, was ich mit diesem Stoff anfangen soll.
Totenköpfe sind ja nicht so meine Sache.
Verarbeitet finde ich es echt cool!


Eine H&M-Jacke von meiner Maus.
Die rose Schleife am Ohr abgetrennt.
Jetzt geht das auch für Jungs!


Hinten ein Fuchs.
Selbst entworfen!
Naja!


Fuchs, Du hast die Gans gestohlen!


Mein erster selbstgenähter Body.
War echt einfach.
Ich muß nur noch neue Jerseyknöpfe besorgen.


Der Junior soll natürlich auch insgesamt gestylt sein.
Hier, ein Strampler mit Wickelöffnung im Schritt.
Auch hier müssen noch Knöpfe rein.


Nochmal von nah.


Eine kleine Windeltasche für meine Handtasche jungstauglich.
Unsere aktuelle war sowieso lediert.


Eure Simone

Quellen: Body/Babyshirt von HIER
   wobei beim Shirt der Bodyschnitt geändert wurde
    Strampler von HIER > zu empfehlen,
da sehr vielfältig wandelbar
      Windeltasche von HIER